Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

In dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie („Datenschutzrichtlinie“) beziehen sich „Sie“ oder „Ihr“ auf Sie als Einzelperson und gegebenenfalls auf das Unternehmen oder eine sonstige Körperschaft, in deren Namen Sie diese Datenschutzrichtlinie betrachten. Tungsten Network Limited (und seine Tochtergesellschaften einschließlich OB10 GmbH) werden in dieser Richtlinie als „Tungsten Network“, „uns“, „wir“ oder „unser“ bezeichnet.

Tungsten Network ist verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu respektieren und zu schützen. Unsere Website ist so strukturiert, dass Sie diese grundsätzlich besuchen können, ohne sich zu identifizieren oder persönliche Informationen preiszugeben.

Innerhalb von Tungsten Network verarbeiten wir von Ihnen bereitgestellte persönliche Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und mit Datenschutzstandards, die dem britischen Data Protection Act 1998 entsprechen, oder, falls gesetzlich erforderlich, darüber hinausgehen.

Bewusstsein: Diese Datenschutzrichtlinie wird von Tungsten Network bereitgestellt, um Ihnen unsere Vorgehensweisen und die Auswahlmöglichkeiten, die Sie bezüglich der Art der Erfassung und Nutzung Ihrer Informationen (einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten) bei Zugang zu unserer Website und/oder unserem Portal haben, bewusst zu machen.

Was wir erfassen: Auf unserer Website können Sie für die von uns bereitgestellten Dienstleistungen Interesse zeigen. Auf diesen Seiten werden persönliche Informationen wie Ihr Name, die Organisation, für die Sie arbeiten, Kontaktdaten und in einigen Fällen Rechnungsinformationen erfasst. Wir könnten auch Informationen über Ihren Computer, darunter, falls verfügbar, Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem und Ihren Browser-Typ zu Systeminformationszwecken erfassen und um die gesamten Informationen zu Marketingzwecken zu melden.

Wir könnten auch Informationen erhalten, die uns bei der Verbesserung unserer Website unterstützen und dabei, Ihnen durch die Nutzung von Cookies eine persönlichere Dienstleistung zu erbringen.

Wir könnten Informationen über Sie erhalten, wenn Sie andere Websites, die wir (oder unsere Konzernunternehmen, also unsere Tochtergesellschaften, unsere Holdinggesellschaften und die Tochtergesellschaften unserer Holdinggesellschaften, wie in § 1159 des Companies Act 2006 des Vereinigten Königreiches definiert, (nachfolgend „Konzerngesellschaft(en)“)) betreiben, oder weitere Dienstleistungen oder Angebote, die wir (oder unsere entsprechende Konzerngesellschaft) bereitstellt, nutzen, und in einem solchen Fall haben wir (oder unsere entsprechende Konzerngesellschaft) Sie bei der Erfassung dieser Daten darüber informiert, dass sie intern weitergegeben und mit auf dieser Seite erfassten Daten kombiniert werden könnten. Ebenfalls arbeiten wir eng mit Dritten zusammen (darunter zum Beispiel mit Kreditauskunfteien) und könnten von ihnen Informationen über Sie erhalten.

Die von uns verwendeten Cookies sind:

Ländercookies: Diese Cookies legen die Bildschirmsprache vor einem Log-in fest, wenn Sie die Seite www.tungsten-network.com aufrufen. Diese Cookies unterstützen Tungsten Network bei der Festlegung der Sprache Ihres Browsers und wählen die geeignete Sprache, in der unsere Website angezeigt wird. Diese Cookies sind anonym und es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die Website funktioniert auch, wenn diese Cookies deaktiviert sind; dann müssen Sie jedoch Ihre bevorzugte Sprache bei jedem Besuch auf der Website einstellen. Diese Cookies werden nach Verlassen der Website nicht gelöscht.

Sitzungs-ID-Cookies: Wenn Sie sich in das Portal einloggen, generiert Tungsten Network Sitzungs-Cookies zur Kontrolle der Weiterleitung von Zugriffsanfragen an die Server und um sicherzustellen, dass ein Benutzer lediglich über eine aktive Sitzung verfügt. Diese Cookies sind anonym und es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Das Cookie wird gelöscht, sobald der Benutzer das Portal verlässt. Der Benutzer hat keinen Zugang zum Portal, wenn dieses Cookie nicht zugelassen wird, da es für die Nutzung des Portals zwingend erforderlich ist.

Portal-Widget-Cookies: Über das Portal können Sie Ihre Homepage durch Hinzufügen von Widgets und Änderung Ihrer Position auf der Seite konfigurieren. Das Cookie speichert die ausgewählten Widgets, ihre Position und Konfiguration. Diese Cookies sind anonym und es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Das Cookie wird nach Verlassen der Website nicht gelöscht. Der Benutzer hat keinen Zugang zum Portal, wenn dieses Cookie nicht zugelassen wird, da es für die Nutzung des Portals zwingend erforderlich ist.

Login-Cookies: Dieses Cookie ist ein temporäres Cookie, das für den Übergang vom aktuellen auf das neue Portal erforderlich ist. Wir bitten Sie nun, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben und die Verifizierung durchzuführen. Durch diesen Vorgang wird ein Cookie erzeugt und Ihre Kontonummer von Tungsten Network wird auf Ihrem PC gespeichert. Bei Ihrem nächsten Besuch auf der Website von Tungsten Network prüfen wir das Cookie, um die Portalversion, mit der Sie verbunden werden sollen, festzulegen. Diese Cookies sind anonym und es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Das Cookie wird nach Verlassen der Website von Tungsten Network oder dem Portal nicht gelöscht. Der Benutzer hat keinen Zugang zum Portal, wenn dieses Cookie nicht zugelassen wird, da es für die Nutzung des Portals zwingend erforderlich ist.

Pardot-Cookies: Dieses Cookie erfasst Informationen zu Marketingzwecken. Sie könnten eine E-Mail von Tungsten Network mit der Einladung erhalten, unsere Website zu besuchen. Wenn Sie diese Einladung durch Klicken auf den eingebetteten Link annehmen, werden Sie gefragt, ob Sie damit einverstanden sind, dass Ihr Surfverhalten im Tungsten Network verfolgt wird. Sie müssen dem nicht zustimmen; aber bei Zustimmung sammelt das Pardot-Cookie zu Marketingzwecken Informationen zu den von Ihnen besuchten Seiten und von der Website heruntergeladenen Dokumenten. Die vom Pardot-Cookie gesammelten Informationen können ebenfalls dazu genutzt werden, Sie zu Marketingzwecken zu kontaktieren. Das Cookie wird nach Verlassen der Website von Tungsten Network nicht gelöscht.

Die oben genannten Cookies, einschließlich derer, die nach Verlassen unserer Website oder unseres Portals nicht gelöscht werden, können durch Befolgung der Anweisungen Ihres Browsers abgelehnt oder gelöscht werden. Jedoch kann die Funktionalität der Dienstleistungen auf der Website verloren gehen, wenn Sie Cookies auf Ihrem Browser deaktivieren – zum Beispiel bei Webformularen. Ferner wird Ihnen die Möglichkeit der Portalnutzung verwehrt, wenn Sie Cookies auf Ihrem Browser deaktivieren.

Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Websites Dritter

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie keine Anwendung für Datenschutzpraktiken von Webseiten Dritter, die mit dieser Website verlinkt sein könnten, findet, und wir für diese nicht verantwortlich sind.

Zustimmung zu Nutzungsbedingungen der Datenschutzrichtlinie

Durch Nutzung dieser Website, des Portals, den dort oder auf der Website verfügbaren Dienstleistungen und/oder durch Bereitstellung Ihrer persönlichen Informationen stimmen Sie der Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, wie in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegt, zu.

Verwendung Ihrer Daten: Tungsten Network verwendet Ihre Informationen als Quelle zur Beantwortung Ihrer Fragen und zum besseren Verständnis der Personen, die auf unsere Website zugreifen, und der Organisationen, für die sie arbeiten.

Gelegentlich könnten wir Ihre Informationen dazu verwenden, Sie zu Marktforschungszwecken zu kontaktieren oder Ihnen weitere Informationen über Dienstleistungen oder zukünftige Dienstleistungen, die wir oder eine oder mehrere unserer Konzerngesellschaften bereitstellen könnten, zukommen zu lassen oder sonstige Marketinginformationen, die für Sie von besonderem Interesse sein könnten. Wir könnten Ihre Informationen an unsere Konzerngesellschaften und/oder ausgewählte verbundene Unternehmen weitergeben, damit diese Sie zu Angaben zu Dienstleistungen und Produkten, die für Sie interessant sein könnten, kontaktieren. Falls gesetzlich zulässig, gilt Ihre Nutzung unserer Website und/oder unseres Portals als Zustimmung zur Verwendung Ihrer Informationen, und Sie müssen uns benachrichtigen, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Informationen zu diesen Zwecken verwendet werden.

Wir können Ihre persönlichen Informationen und sonstige von Ihnen bereitgestellte Daten zu folgenden Zwecken nutzen:

  • Datenanalyse, Durchführung von Due-Diligence-Aktivitäten und Kreditentscheidungen auf Basis dieser Daten und Due-Diligence-Prüfung, falls dies eine unserer Bedingungen zum Eingehen von Verträgen mit Ihnen oder für Sie erforderlich ist, um für sonstige oder Nebendienstleistungen berücksichtigt zu werden, die von uns und/oder unseren Konzerngesellschaften gelegentlich angeboten werden
  • Überprüfung Ihrer Eignung und Qualifikation zur Teilnahme an von uns und/oder unseren Konzerngesellschaften gelegentlich angebotenen nicht gebundenen Finanzierungsprogrammen und/oder sonstigen oder Nebendienstleistungen, die gelegentlich von uns und/oder unseren Konzerngesellschaften angeboten werden
  • Bearbeitung von Kreditkartenzahlungen und Bereitstellung von Kundendienstleistungen
  • Bereitstellung von Informationen über weitere von uns angebotene Waren oder Dienstleistungen, die denen ähneln, die Sie gekauft bzw. angefragt haben
  • Kontaktieren bezüglich Veröffentlichungen und Einladungen zu Veranstaltungen und Seminaren, die für Sie interessant sein könnten (Sie können sich jederzeit per E-Mail abmelden, wenn Sie solche Mitteilungen nicht erhalten wollen unsubscribe@tungsten-network.com. Schreiben Sie „Abmelden“ zusammen mit dem Titel der Veröffentlichung, von der Sie sich abmelden möchten, in die Betreffzeile. Alle unsere Marketingkommunikationen enthalten einen Link zur Abmeldung)
  • zur Bearbeitung von eventuellen Bewerbungen Ihrerseits (einschließlich sensibler persönlicher Informationen, die Sie angeben, wie über Ihren Gesundheitszustand oder kulturellen Hintergrund)
  • zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, die wir gegenseitig eingegangen sind, und zur Bereitstellung von Informationen, Produkten und Dienstleistungen, die Sie von uns angefordert haben
  • zur Mitteilung über Änderungen unserer Dienstleistung
  • um sicherzustellen, dass Inhalte unserer Website für Sie und Ihren Computer effizient dargestellt werden
  • für die Bereitstellung von Dienstleistungen
  • falls gesetzlich vorgeschrieben oder zur Erfüllung behördlicher Auflagen
  • wenn wir Teile oder unser gesamtes Geschäft zusammenschließen, kombinieren oder aufspalten, könnten wir Ihre Angaben dem zukünftigen Partner des Zusammenschlusses oder der Nachfolgegesellschaft mitteilen, es sei denn, dies ist gesetzlich verboten.

Wem wir Informationen weitergeben: Tungsten Network verkauft, vermietet oder verpachtet Informationen, die Sie identifizieren, lediglich auf die hier beschriebene Weise an Andere. Sofern Ihre Zustimmung nicht vorliegt oder es nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, teilen wir die von Ihnen uns oder anderen Konzerngesellschaften und/oder Geschäftspartnern angegebenen personenbezogenen oder sonstigen Daten lediglich zur unter „Verwendung Ihrer Daten“ beschriebenen Verwendung mit. Ein solcher Geschäftspartner kann jede Person sein, die Partei oder Investor einer Finanzierung oder sonstigen Transaktion bezüglich Ihrer Forderungen ist (oder potenziell sein könnte), die als Teil eines von uns und/oder unseren Konzerngesellschaften angebotenen nicht gebundenen Finanzierungsprogramms eingeschlossen (oder potenziell eingeschlossen werden), und jeder leitende Angestellte, Geschäftsführer, Mitarbeiter oder jedes verbundene Unternehmen einer solchen Person oder jeder professionelle Berater, Wirtschaftsprüfer, Versicherer, jede Kreditauskunftei oder jeder Ratingvermittler, der von einer solchen Person oder unseren Konzerngesellschaften oder einer Behörde oder ähnlichen Körperschaft, die Zuständigkeit hat, beauftragt wurde, ist jedoch nicht darauf beschränkt. Beim Kauf oder Verkauf von Geschäftsvermögen (darunter Tungsten Network selbst oder Vermögen von Tungsten Network) könnten wir Ihre persönlichen Informationen auch gegenüber Dritten offenlegen. Wir werden sicherstellen, dass Konzerngesellschaften und/oder vorstehend erwähnte Geschäftspartner an die angemessenen Vertraulichkeitsvereinbarungen und sonstigen vertraglichen Verpflichtungen bezüglich derlei Informationen gebunden sind.

Online erfasste Daten können auch mit von Ihnen angegebenen Informationen kombiniert werden, wenn Sie sich für die Nutzung der Dienstleistungen von Tungsten Network registrieren.

Wenn Sie aktuell unseren Geschäftsbedingungen für Lieferanten unterliegen, gelten die im vorherigen Absatz aufgeführten Parteien zum Zwecke der relevanten Klausel(n) dieser Bedingungen als autorisierte Parteien, und wir sind berechtigt, Ihre Rechnungsdaten diesen Dritten vertraulich offenzulegen, es sei denn, Sie teilen uns Anderweitiges mit.

Richtigkeit und Zugang: Tungsten Network ist bestrebt, dafür zu sorgen, dass Informationen, die Sie identifizieren, korrekt sind. Wir gewähren Ihnen Zugang zu Ihren Daten und werden insbesondere dafür sorgen, Ihnen Online-Zugang zu Ihren Anmeldungsdaten zu gewähren, damit Sie diese auf der Website von Tungsten Network, auf der sie übermittelt wurden, sehen, aktualisieren oder korrigieren können. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Sicherheit unternehmen wir ebenfalls alle erforderlichen Schritte zur Prüfung Ihrer Identität, bevor wir Ihnen Zugang gewähren oder Ihnen Korrekturen ermöglichen. Für Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, gehen Sie auf die Webseite, auf der Sie sie ursprünglich eingegeben haben, und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dieser Webseite. Bei bestimmten Bereichen der Website von Tungsten Network kann der Zugang auf bestimmte Einzelpersonen durch Verwendung von Passwörtern und Angabe personenbezogener Daten beschränkt sein.

Links auf Websites Dritter werden Ihnen lediglich als Annehmlichkeit bereitgestellt. Bei Verwendung dieser Links verlassen Sie diese Website. Tungsten Network hat nicht sämtliche Websites Dritter überprüft, kontrolliert diese nicht und ist nicht für diese Websites oder ihre Inhalte verantwortlich. Tungsten Network unterstützt diese anderen Websites, deren Informationen, Software oder sonstige Produkte oder Materialien oder Ergebnisse, die aus ihrer Nutzung erfolgen, oder ihre Datenschutzpraktiken nicht, gibt keine Garantien oder macht Zusicherungen diesbezüglich. Wenn Sie von dieser Website verlinkte Websites Dritter aufrufen, handeln Sie ganz auf eigenes Risiko.

Sicherheit: Tungsten Network verpflichtet sich, die Sicherheit Ihrer Informationen zu gewährleisten. Um unerlaubten Zugang oder eine unerlaubte Offenlegung zu verhindern, Datengenauigkeit aufrechtzuerhalten und die angemessene Nutzung der Informationen sicherzustellen, sind geeignete physikalische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren im Einsatz, um die von uns online erfassten Informationen zu sichern und zu schützen.

Datenübertragung: Mit der Zustimmung zu den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie stimmen Sie zu, dass Tungsten Network einige Informationen, die Sie identifizieren, in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet.

Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie: Jede von uns zukünftig an dieser Datenschutzrichtlinie vorgenommene Änderung wird auf dieser Seite veröffentlicht und, falls angebracht, Ihnen über das Portal oder per E-Mail mitgeteilt.

Sie sind berechtigt, uns dazu aufzufordern, Ihre persönlichen Informationen nicht zu Marketingzwecken zu verarbeiten. Ändern sich Ihre persönlichen Informationen oder möchten Sie eine bestimme Kommunikation nicht mehr von uns erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden dann Ihre Daten korrigieren, aktualisieren oder entfernen. Dies kann per E-Mail an info@tungsten-network.com erfolgen oder schriftlich an:

The Information Officer
Tungsten Network Limited
Pountney Hill House
6 Laurence Pountney Hill, London EC4R 0BL
Vereinigtes Königreich

 

Safe Harbor-Datenschutzrichtlinie

Tungsten Network, Inc., seine Muttergesellschaft, Tungsten Network Limited und die anderen Konzerngesellschaften von Tungsten Network Limited („Konzerngesellschaften von Tungsten Network“) sind verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu respektieren und zu schützen. Tungsten Network Group ist bestrebt, die höchsten ethischen Standards bei den Geschäftspraktiken in der Erfassung, Verwendung und Offenlegung persönlicher Informationen aufrechtzuerhalten, die ebenfalls mit den Gesetzen der Länder, in denen wir tätig sind, übereinstimmen. Die Safe Harbor-Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) legt die Datenschutzprinzipien dar, die die Konzerngesellschaften von Tungsten Network bezüglich der Übermittlung von persönlichen Informationen aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) (der die achtundzwanzig Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) sowie Island, Lichtenstein und Norwegen einschließt) und der Schweiz in die USA verfolgen.

SAFE HARBOR

Das Wirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten und die Europäische Kommission haben eine Reihe von Datenschutzprinzipien und häufig gestellte Fragen vereinbart (zusammen als Safe Harbor-Rahmenbestimmungen zwischen den USA und der EU bezeichnet), um es Unternehmen aus den USA zu ermöglich, die Anforderung des Rechts der Europäischen Union zu erfüllen, dass persönliche Informationen, die aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in die USA übertragen werden, angemessen zu schützen sind. Der EWR hat das Safe Harbor-Abkommen der USA als für den Datenschutz angemessen anerkannt. Das Wirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten und der Bundesbeauftragte für Datenschutz und Information der Schweiz haben eine ähnliche Anzahl von Datenschutzprinzipien und häufig gestellten Fragen vereinbart (zusammen als Safe-Harbor-Rahmenbestimmungen zwischen den USA und der Schweiz bezeichnet), um es Unternehmen aus den USA zu ermöglich, die Anforderung des Schweizer Rechts zu erfüllen, dass persönliche Informationen, die aus der Schweiz in die USA übertragen werden, angemessen zu schützen sind. In Übereinstimmung mit ihrer Verpflichtung zum Schutz der Privatsphäre befolgen die Konzerngesellschaften von Tungsten Network die Safe Harbor-Prinzipien zur Privatsphäre zwischen den USA und der EU und den USA und der Schweiz. Wenn Sie mehr über das Safe Harbor-Programm erfahren und die Bescheinigung der Konzerngesellschaften von Tungsten Network sehen möchten, gehen Sie auf http://www.export.gov/safeharbor/.

GELTUNGSBEREICH

Diese Safe Harbor-Datenschutzrichtlinie gilt für alle von den Konzerngesellschaften von Tungsten Network (oder ihren Vertretern) direkt von Einzelpersonen im EWR und in der Schweiz erfassten persönlichen Informationen, in jeglicher einschließlich elektronischer, mündlicher oder Papierform.

DEFINITIONEN

Im Sinne dieser Richtlinie finden die folgenden Definitionen Anwendung:

Vertreter bezeichnet jede Drittpartei, die persönliche Informationen auf Anweisung und lediglich für Konzerngesellschaften von Tungsten Network erfasst oder nutzt, oder der die Konzerngesellschaften von Tungsten Network persönliche Informationen zur Verwendung im Namen der Konzerngesellschaften von Tungsten Network offenlegen.

Persönliche Informationen bezeichnet alle Informationen oder Informationsbündel, die eine Einzelperson identifizieren oder von oder im Namen von Konzerngesellschaften von Tungsten Network dazu verwendet werden. Persönliche Informationen beinhalten keine Informationen, die verschlüsselt oder anonymisiert sind, oder öffentlich verfügbare Informationen, die nicht mit nichtöffentlichen persönlichen Informationen kombiniert worden sind.

Sensibel bedeutet persönliche Informationen, aus denen Rasse und ethnische Herkunft, politische Ansichten, religiöse und philosophische Überzeugungen, Mitgliedschaften bei Gewerkschaften oder Daten zu Gesundheitszustand und Sexualleben hervorgehen. Des Weiteren behandeln Konzerngesellschaften von Tungsten Network alle von Dritten erhaltenen persönlichen Informationen als sensibel, wenn die Informationen von diesen als sensibel bezeichnet und behandelt werden.

PRINZIPIEN ZUR PRIVATSPHÄRE

Die Prinzipien zur Privatsphäre in dieser Richtlinie basieren auf den Safe Harbor-Prinzipien.

HINWEIS: Wenn Konzerngesellschaften von Tungsten Network persönliche Informationen direkt von Einzelpersonen im EWR und in der Schweiz erfassen, werden diese über den Zweck der Erfassung und Nutzung der persönlichen Informationen und die Wahl und die Möglichkeit, falls vorhanden, informiert, die Konzerngesellschaften von Tungsten Network Einzelpersonen zur Einschränkung der Nutzung und Offenlegung ihrer persönlichen Daten anbieten. Dieser Hinweis erfolgt in klarer und deutlicher Sprache, wenn die Einzelpersonen erstmalig dazu aufgefordert werden, den Konzerngesellschaften von Tungsten Network persönliche Informationen mitzuteilen oder so schnell wie möglich anschließend, und auf jeden Fall bevor Konzerngesellschaften von Tungsten Network die Informationen zu einem anderem Zweck nutzen oder offenlegen, als zu dem, zu dem sie ursprünglich erfasst wurden, oder sie Dritten offenlegen, die keine Vertreter sind.

Wenn Konzerngesellschaften von Tungsten Network persönliche Informationen von ihren Vertretern erhalten, die direkt von Einzelpersonen im EWR und in der Schweiz erfasst wurden, werden sie diese Informationen gemäß den von diesen Unternehmen bereitgestellten Hinweisen und den Angaben zur Verwendung von den Einzelpersonen, von denen diese persönlichen Informationen stammen, nutzen und offenlegen.

WAHLMÖGLICHKEITEN: Für persönliche Informationen bieten die Konzerngesellschaften von Tungsten Network Einzelpersonen die Möglichkeit, zu entscheiden, ob ihre persönlichen Informationen (a) Dritten, die keine Vertreter sind, offengelegt werden oder (b) sie zu einem anderen Zweck, als dem, zu dem sie ursprünglich erfasst wurden oder der anschließend von der Einzelperson genehmigt wurde, verwendet werden.

Für persönliche Informationen geben die Konzerngesellschaften von Tungsten Network Einzelpersonen die Möglichkeit, ausdrücklich der Offenlegung ihrer persönlichen Informationen an Dritte, die keine Vertreter sind, oder der Verwendung von Informationen zu einem anderen Zweck, als dem, zu dem sie ursprünglich erfasst wurden, oder den die Einzelperson anschließend genehmigt hat, zuzustimmen.

Die Konzerngesellschaften von Tungsten Network stellen Einzelpersonen angemessene Mechanismen zur Ausübung ihrer Wahl zur Verfügung.

ÜBERTRAGUNG AN VERTRETER: Die Konzerngesellschaften von Tungsten Network erhalten von ihren Vertretern Zusicherungen darüber, dass sie persönliche Informationen in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie schützen. Angemessene Zusicherungen, die von Vertretern bereitgestellt werden könnten, beinhalten zum Beispiel: einen Vertrag, der den Vertreter verpflichtet, mindestens das gleiche Schutzniveau zu bieten, das gemäß den entsprechenden Safe Harbor-Prinzipien, denen die Richtlinie 95/46/EG (EU-Datenschutzrichtlinie) unterliegt, vorzulegen, eine Safe Harbor-Bescheinigung des Vertreters oder dass er einer Angemessenheitsfeststellung einer anderen Europäischen Kommission (z. B. Unternehmen in Kanada) unterliegt. Erlangen Konzerngesellschaften von Tungsten Network Kenntnis darüber, dass ein Vertreter persönliche Informationen auf eine Weise nutzt oder offenlegt, die dieser Richtlinie entgegensteht, unternehmen die Konzerngesellschaften von Tungsten Network angemessene Schritte, um die Nutzung oder Offenlegung zu verhindern oder zu beenden.

SICHERHEIT: Die Konzerngesellschaften von Tungsten Network unternehmen angemessene Vorkehrungen, um persönliche Informationen in ihrem Besitz vor Verlust, Missbrauch, unzulässigem Zugang, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen.

DATENINTEGRITÄT: Die Konzerngesellschaften von Tungsten Network nutzen persönliche Informationen lediglich auf eine mit den Zwecken ihrer Erfassung oder der anschließenden Genehmigung der Einzelperson übereinstimmende Weise. Die Konzerngesellschaften von Tungsten Network unternehmen angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass persönliche zu ihrer beabsichtigten Nutzung relevante Informationen richtig, vollständig und aktuell sind. Wir erfassen und speichern lediglich persönliche Informationen, die für die Erfüllung des Antrags erforderlich sind und behalten solche Informationen nicht länger, als zur Erfüllung des Antrags angemessen.

ZUGANG: Auf Antrag gewähren die Konzerngesellschaften von Tungsten Network Einzelpersonen angemessenen Zugang zu den von ihnen vorhandenen Informationen über sie. Ferner unternehmen die Konzerngesellschaften von Tungsten Network angemessene Schritte, um Einzelpersonen eine Korrektur, Änderung oder Löschung von Informationen zu ermöglichen, die erwiesenermaßen unrichtig oder unvollständig sind.

DURCHSETZUNG: Die Konzerngesellschaften von Tungsten Network führen Prüfungen bezüglich der Befolgung ihrer relevanten Datenschutzpraktiken durch, um die Befolgung dieser Richtlinie zu überprüfen. Jeder Mitarbeiter der Konzerngesellschaften von Tungsten Network, der diese Richtlinie verletzt, könnte disziplinarischen Maßnahmen bis zu und einschließlich der Kündigung ausgesetzt sein.

BEILEGUNG VON STREITIGKEITEN: Alle Fragen oder Bedenken bezüglich der Nutzung oder Offenlegung persönlicher Informationen sind an die Abteilung Governance & Compliance der Konzerngesellschaften von Tungsten Network unter nachfolgend angegebener Adresse zu richten.

Tungsten Network Global Headquarters
Pountney Hill House
6 Laurence Pountney Hill
London EC4R 0BL
Tel: +44 (0)870 1657420
E-Mail: info@tungsten-network.com

Die Konzerngesellschaften von Tungsten Network Group werden die Angelegenheit untersuchen und versuchen, die Beschwerden bezüglich der Nutzung und Offenlegung persönlicher Informationen gemäß den Prinzipien dieser Richtlinie zu bearbeiten und Streitigkeiten beizulegen. Bei Beschwerden, die zwischen den Konzerngesellschaften von Tungsten Network und dem Beschwerdeführer nicht gelöst werden können, haben die Konzerngesellschaften von Tungsten Network eine Zusammenarbeit mit der zuständigen Datenschutzbehörde zur Beilegung der Angelegenheit vereinbart.

Ein EU-Bürger, auf dessen Beschwerde nicht zufriedenstellend eingegangen wurde, kann das von der EU-Datenschutzbehörde errichtete Gremium kontaktieren, um die Streitigkeiten gemäß den Datenschutzprinzipien von Safe Harbor beizulegen unter ec-dppanel-secr@ec.europa.eu oder sich an individuelle EU-Datenschutzbehörden wenden und die Informationen nutzen unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/index_de.htm. Ein Schweizer Bürger, auf dessen Beschwerde nicht zufriedenstellend eingegangen wurde, kann den Bundesbeauftragten für Datenschutz und Information der Schweiz kontaktieren und die Informationen nutzen unter http://www.edoeb.admin.ch/kontakt/index.html?lang=en.

Datenschutz im Internet:Die Konzerngesellschaften von Tungsten Network beachten eine spezifische Richtlinie für Datenschutz im Internet, die den Datenschutz von Konzerngesellschaften von Tungsten Network über ihre Websites erfassten Informationen regelt. Sie finden Sie unter Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Änderungen dieser Safe Harbor-Datenschutzrichtlinie: Die Konzerngesellschaften von Tungsten Network können diese Richtlinien von Zeit zu Zeit mit oder ohne Benachrichtigung darüber gemäß den Safe Harbor-Prinzipien ändern. Jede geänderte Richtlinie wird auf der Website des Unternehmens (www.tungsten-network.com) veröffentlicht.