Direkt zum Inhalt

So stellen Sie eine Verbindung mit Ihren Kunden her


Um ein Video anzusehen, auf das Sie komplett über Ihre Tastatur zugreifen möchten, öffnen Sie es in Chrome, in Firefox mit installiertem YouTube ALL HTML 5 Add-On, auf einem Android- oder iOS-Gerät oder deaktivieren Sie Flash im Internet Explorer.

PDF herunterladen: So stellen Sie eine Verbindung mit Ihren Kunden her 

Video Transkript: So stellen Sie eine Verbindung mit Ihren Kunden her

Hallo! Dieses Video zeigt Ihnen, wie einfach die Verbindungsaufnahme mit Ihrem Kunden über das TungstenNetwork-Portal ist. CustomerConnect ist ein einfacher Vorgang, der Ihnen die Möglichkeit gibt, Verbindungen mit Ihren Kunden herzustellen, die elektronische Rechnungen und Gutschriften über das TungstenNetwork akzeptieren. Mit CustomerConnect können Sie außerdem den Status von Rechnungen und Gutschriften verfolgen.

Bevor Sie eine Verbindung mit Ihrem Kunden herstellen, um Ihre erste elektronische Rechnung oder Gutschrift zu versenden, sollten Sie beachten, dass Ihr Konto bereits mit einem Testkunden verbunden ist. Mit der Tungsten-Testkäufer-Verbindung können Sie die Funktionalität rund um elektronische Rechnungsstellung erkunden, während Sie darauf warten, dass Ihr tatsächlicher Kunde Ihre Handelsbeziehung bestätigt. Sie sollten sich unbedingt mit dem Übermittlungsvorgang vertraut machen. Wenn Sie gern Näheres zur Übermittlung von Rechnungen und Gutschriften über TungstenNetwork erfahren möchten, besuchen Sie unsere „Hilfe und Support“-Seite, und sehen Sie sich unsere Video-Tutorials an.

KlickenSiezunächstauf der Startseiteauf  HEUTE LOSLEGEN”. Siehabenauch die Möglichkeit in der Hauptmenüleiste unter Kunden” auf MiteinemKundenverbinden” zuklicken. 

Starten Sie die Suche, indem Sie den offiziellen Firmennamen Ihres Kunden in das Suchfeld eingeben. Wenn Sie den offiziellen Firmennamen in seiner Gesamtheit nicht kennen, geben Sie einen Teil des vollständigen offiziellen Namens in das Suchfeld ein. Wählen Sie im Dropdown-Menü Ihren Kunden oder eine Gruppe von Kunden aus. Die Schaltfläche „Verbinden“ stellt eine Verbindung zwischen Ihrem Unternehmen und einer einzelnen juristischen Person her, die Rechnungen und Gutschriften in elektronischer Form über TungstenNetwork akzeptiert. Die Schaltfläche „Gruppe anzeigen“ stellt eine Verbindung zwischen Ihrem Unternehmen und mehreren juristischen Personen her, die Rechnungen und Gutschriften in elektronischer Form über TungstenNetwork akzeptieren. Lassen Sie uns die erste Option unter die Lupe nehmen, mit der eine Verbindung zwischen Ihrem Unternehmen und einer einzelnen juristischen Person hergestellt wird.

Unter Umständen werden Sie aufgefordert, einen Anforderungsvorgang abzuschließen, bevor eine Verbindung mit Ihrem Kunden hergestellt wird. Im Rahmen des Anforderungsvorgangs müssen grundlegende Daten aus früher übermittelten Rechnungen eingegeben werden. Nach Abschluss des Anforderungsvorgangs stellt TungstenNetwork eine Verbindung mit Ihrem Kunden her. Nicht alle Kunden stellen TungstenNetwork Daten früherer Rechnungen zur Verfügung. In diesen Fällen wird der Anforderungsvorgang nicht mit in den Verbindungsvorgang aufgenommen. Allerdings unterstützt TungstenNetwork Sie beim Herstellen der Verbindung, indem Ihr Kunde zunächst kontaktiert und aufgefordert wird, Ihre Kontodaten zu bestätigen. Klicken Sie auf „Verbinden“, um den Vorgang zur Verbindungsaufnahme mit einer einzelnen juristischen Person zu starten.

In diesem ersten Szenario ist der Anforderungsvorgang nicht enthalten. TungstenNetwork unterstützt Sie, indem Ihr Kunde kontaktiert und aufgefordert wird, die Verbindungsaufnahme abzuschließen. In der Zwischenzeit werden alle Aktualisierungen über unser Support-Ticket-Tool zur Verfügung gestellt.Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, um Ihre Support-Ticket-Nummer zur Kenntnis zu nehmen. Sobald die Verbindung hergestellt wurde, erhalten Sie eine E-Mail, in der bestätigt wird, dass Ihre Support-Anfrage bearbeitet wurde. Um Details in einem Support-Ticket anzuzeigen, klicken Sie im Startbildschirm im Feld ALLE ANZEIGEN” auf Bitte beachten”.

In diesem zweiten Szenario ist der Anforderungsvorgang enthalten. TungstenNetwork verwendet die Daten aus früher übermittelten Rechnungen, um Ihre Beziehung zu Ihrem Kunden zu überprüfen. Geben Sie zunächst eine Rechnungsnummer, ein Rechnungsdatum und einen Rechnungsbetrag ein. Klicken Sie anschließend auf „Fortfahren“. Wenn Sie Schritt1 des Vorgangs abgeschlossen haben, wird eine Rechnungsnummer angezeigt. In Schritt2 müssen Sie ein Rechnungsdatum und einen Rechnungsbetrag für die angezeigte Rechnungsnummer eingeben. Im dritten Schritt des Vorgangs wird bestätigt, dass Ihre Verbindung hergestellt wurde. Wenn die Verbindungsherstellung abgeschlossen ist, sind auf der Startseite unter „Wann werde ich bezahlt?“ Einzelheiten zum Rechnungsstatus abzulesen. Unter Umständen dauert es 1–2Stunden, bis alle Daten zum Rechnungsstatus in Ihr Konto geladen wurden.

Sehen wir uns noch einmal an, wie eine Verbindung mit mehreren juristischen Personen hergestellt wird. Nachdem Ihr Kunde odereine Gruppe von Kunden im Suchfeld gefunden wurde, klicken Sie auf „Gruppe anzeigen“, um zusätzliche Kunden auszuwählen, die über TungstenNetwork mit Ihrem Konto verbunden werden sollen.

Setzen Sie Häkchen in die Kästchen neben den einzelnen Kunden, die über TungstenNetwork verbunden werden sollen. Nachdem alle Felder mit Häkchen versehen worden sind, klicken Sie auf „Verbinden“, um den Verbindungsvorgang mit mehreren Kunden zu starten. Bei der Verbindung mit mehreren Kunden unterscheidet sich das Verfahren von demjenigen beim Herstellen einer Verbindung mit einem einzelnen Kunden. Nachdem Sie Ihre Kunden in der Liste ausgewählt haben, erhalten Sie unter Umständen eine Anfrage zum Abschluss des Anforderungsvorgangs, sofern Daten früherer Rechnungen bei TungstenNetwork bekannt sind.In seltenen Fällen wird der Anforderungsvorgang nicht in den Verbindungsvorgang mit aufgenommen. In solchen Fällen werden Sievon TungstenNetwork unterstützt, indem Ihr Kunde kontaktiert und aufgefordert wird, die Verbindungsaufnahme abzuschließen. Vergessen Sie nicht, die Support-Anfragenummer zu notieren und auf der Startseite nach Aktualisierungen Ausschau zu halten. Falls Sie aufgrund fehlender oder ungültiger Daten den Anforderungsvorgang nicht abschließen können, klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf „Verbinden“. TungstenNetwork unterstützt Sie, indem Ihr Kunde kontaktiert und aufgefordert wird, die Verbindungsaufnahme abzuschließen.

Wie Sie sehen, ist es ganz einfach, Verbindungen mit Ihren Kunden herzustellen, wenn Sie die CustomerConnect-Lösung von TungstenNetwork verwenden. Indem Sie die offiziellen Firmennamen Ihrer Kunden in das Suchfeld oben rechts auf Ihrer Startseite eingeben, können Sie Verbindungen mit einem einzelnen Kunden oder mehreren Kunden herstellen. Sobald Ihr Konto mit Ihrem Kunden verbunden ist, können Sie die Verbindungen aller Kunden bestätigen, indem Sie in der Hauptmenüleiste auf „Kunden“ klicken. Klicken Sie dann auf „Kundenbeziehungen“.

Weitere Informationen und Videos finden Sie im Abschnitt „Hilfe & Support